PLA leitfähig

Neuer Artikel

mig.jpg

Elektrisch leitendes Filament

PLA basiert. Kompatibel mit PLA und WillowFlex

Für Anwendungen mit geringer Leistung

Für gedruckte Sensorik

Antistatisch

Elektromagnetische Schirmungen

Gute Druckbarkeit, hohe Schichthaftung

Nutzen Sie unser Reinigungsfilament um Ihre Druckdüse sauber zu halten

Mehr Infos

49,95 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Elektrisch leitfähiges Filament

 

Verarbeitungshinweise

Spezialmaterial bei dessen Entwicklung Augenmerk auf eine hohe Leitfähigkeit und gute Druckbarkeit gelegt wurde.

Das Material wurde mit speziellem Ruß leitfähig gemacht. Durch die hohe Füllung ist es aber spröde, und hat veränderte Fließeigenschaften.

Wenn Sie unsere Verarbeitungshinweise befolgen werden Sie das Material erfolgreich verdrucken können und verhindern eine Verstopfung ihres Extruders.

Settings

Drucktemperatur             200-230° C
Geschwindigkeit              getestet bis 90mm/s
Druckbett                       60-70°C oder Kalt
Bettbeschichtung            Krepp, Kapton, Printafix, Dauerdruckbett (Vorsicht erhöhte Haftung!)
Andere Materialien          Haftet auf PLA Standard und WillowFlex (und umgekehrt)

Materialzuführung

Das Material ist in Filamentform spröde. Damit es während des Druckvorgangs nicht bricht sollten Sie der Filamentzuführung Aufmerksamkeit widmen.

Lassen Sie das Filament möglichst frei und ohne Verwindungen in den Extrudervorschub laufen. Oft ist es von Vorteil auf Zuführschläuche oder andere Führungen zu verzichten und das Filament einfach frei von einer erhöhten Aufhängung in den 3d-Drucker zu leiten.

Verarbeitung

Um Verstopfungen zu vermeiden sollten Sie das Filament direkt nach dem Druck aus dem Hotend entnehmen und es nicht in diesem auskühlen lassen.
Am einfachsten realisieren Sie dies indem Sie in Ihrer Slicer- Software (Cura, Slic3er, CraftWare, Simplify3D, Repetier Host, Kiss, …) dem End-GCode folgende Zeile hinzufügen (möglichst weit Oben im End-GCode):
G1 E-100 F600
Durch diesen Befehl wird das Filament nach Beendigung des Drucks 100mm zurückgezogen. Das Hotend kühlt ohne Filament aus.

Reinigung

Wir empfehlen eine Reinigung Ihres Extruders direkt nach dem Druck bevor er auskühlt. Nutzen Sie hierfür unser spezielles Reinigungsfilament. Alternativ können Sie ihren Extruder mit PLA „durchspülen“ bis kein schwarzer Kunststoff mehr extrudiert wird.

Widerstand

Elektrischer Widerstand am gedruckten Probekörper nach DIN 53482

Spezifischer Durchgangswiderstand 24 Ω*cm

Oberflächenwiderstand in Druckrichtung 23Ω, Senkrecht zur Druckrichtung 53 Ω

14 andere Artikel in der gleichen Kategorie: